Hochzeit Thomas & Julia

 

Dieses Mal ein Bericht der nicht in meiner Funktion als Schriftführer, sondern persönlich geschrieben ist:

Julia und ich bedanken uns sehr herzlich für die super Umrahmung unserer Hochzeit am Samstag, 06. Oktober in der Pfarrkirche Viechtwang in Scharnstein bzw. im Landhotel Schicklberg in Kremsmünster.

Angefangen beim Polterabend im Feuerwehrhaus am 15. September, dem wunderschönen Schwellbogen, dem Schießen am Hochzeitsmorgen in Viechtwang und in Leihmannsdorf, dem Spalier stehen, Absperren vor der Agape, Brautstehlen und mitfeiern unseres Hochzeitstags, ihr habt einen großen Beitrag für das Gelingen von diesem schönen Tages beigetragen!

Herzlichen Dank an alle die dazu beigetragen haben!

Thomas & Julia

Monatsübung Oktober

 

Die Monatsübung am 05. Oktober wurde gemeinsam mit der FF Hofkirchen und FF Weichstetten bei der Firma Mitter in Hainbach durchgeführt. Da dieses Objekt ein großes Gefahrenpotenzial darstellt sind Übungen sehr wesentlich. Es wurde sowohl die Brandmeldeanlage besichtigt als auch alle Wasserentnahmestellen benutzt.


Herzlichen Dank an die FF Hofkirchen und FF Weichstetten für die gute Zusammenarbeit und bei der Fa. Mitter für die Gastfreundschaft.

Brandeinsatz Goldberg

 

Am Dienstag, 02. Oktober sind wir mit unserem Tanklöschfahrzeug um 10:35 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz nach Schiedlberg in den Ortsteil Goldberg alarmiert worden.

 

Am Einsatzort angekommen unterstützten wir die FF Schiedlberg, FF Weichstetten und die FF Hilbern beim Löschen bzw. Kühlen einer brennenden Acetylengasflasche.

Während 3 Mann der TLF-Besatzung einen Pendelverkehr zur Speisung des Schiedlberger Tankwagens einrichteten, sorgten die restlichen Kameraden für die Evakuierung eines 300m Bereiches rund um den Einsatzort.

Nach dem Versorgen der Gasflasche konnten wir um 11:45 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

fotokerschi.at

laumat.at

nachrichten.at

Herbstübung

 

Zur jährlichen, gemeinsamen Herbstübung wurden wir am Samstag, 29. September von der FF Wolfern in die Öttlstraße eingeladen.

Übungsannahme war ein Brand des landwirtschaftlichen Hofes der Familie Egger. Während der KLF und der KDO einen Teil der Relaisleitung zur Wasserversorgung herstellte kümmerte sich die Besatzung des TLF's um die ersten Löscharbeiten. Weiters drang ein Atemschutztrupp zur Personenrettung in das Übungsobjekt ein.

Neben den beiden Wolferner Wehren nahm auch die FF Weichstetten mit dem LF-A an der Übung Teil.


Herzlichen Dank an die FF Wolfern für die Einladung und an Fam. Egger für die gute Bewirtung im Anschluss!

 

Bericht der FF Wolfern