Jahresbericht 2023

     

In den vergangenen Tagen wurde der Jahresbericht über unsere Tätigkeiten im Jahr 2023 an die Bevölkerung von Losensteinleiten verteilt.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Bedanken sich herzlich für Ihre Spende!

Fahrzeugbergung, 08. Februar

 

Über die Landeswarnzentrale wurden wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
An der Einsatzstelle fanden wir einen Kleinbus, der in den Straßengraben hing, vor.

Mit dem TLF wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße gezogen und kurz darauf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Beerdigung Johann Hofer sen.

      

Wir begleiteten am 03. Februar Kamerad Johann Hofer auf seinem letzten Weg. Johann war fast 70 Jahre Feuerwehrmitglied.

 

Ruhe in Frieden!

 

Monatsübung Februar

 

Mit einem speziellen Moment begann die Monatsübung am 02. Februar. Genau im Moment als wir zur Übung antraten heulte um Punkt 19:00 Uhr die Sirene auf. Nach einem kurzen Moment der Verwunderung, ob das nun die Übungsalarmierung sein soll, fuhren wir zum alarmierten Verkehrsunfall nach Wolfern aus.

 

Am Einsatzort angekommen entwarnte uns der Einsatzleiter der FF Wolfern das kein Personenschaden vorliegt und die Lage bereits unter Kontrolle ist. Daraufhin teilten wir die Mannschaft für die Übung ein und fuhren direkt zum Übungsobjekt in Wickendorf.

 

Hier fanden wir als Übungsszenario einen Zimmerbrand im Obergeschoss mit vier eingeschlossenen Personen vor. Zwei Personen wurden über die Leiter, die beiden weiteren durch einen Atemschutztrupp gerettet. Weiters wurde das Gebäude auch von aussen geschützt um ein Übergreifen auf das Nachbarobjekt zu verhindern.