Radrennen

 

Ein sportliches Wochenende steht hinter uns! Bei den 26. österreichischen Feuerwehr Radmeisterschaften am Sonntag, 02. September in Niederneukirchen nahmen 2 Teilnehmer unserer FF teil.

Da die Strecke über Hofkirchen auch nach Losensteinleiten führte, waren wir bei den beiden Kreuzungen in Losensteinleiten auch mit dem Lotsensienst für die Sicherheit der ca. 300 Teilnehmer aus ganz Österreich mitverantwortlich.

Beim Rennen erreichte HBI Ernst Hundsberger eine Zeit von 37:43,76, AW Thomas Riener absolvierte die 15 km in einer Zeit von 31:29,26.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Zeiten und herzlichen Dank den vier Lotsen für ihren Dienst!

Ferienpassaktion "Abenteuer Feuerwehr"

 

Am Samstag, 25. August erlebten 15 Kinder einen erlebnisreichen Tag bei unserer Feuerwehr.

Am Vormittag wurde eine Schnitzeljagd mit Feuerwehrstationen gemacht. Nach dem Knacker grillen am Lagerfeuer ging es mit der Teleskopmastbühne der FF Sierning hoch hinaus. Auf 32m Höhe ergibt sich ein toller Überblick über Losensteinleiten.

Am Nachmittag wurde gemeinsam mit den Kindern ein Löschangriff mit dem TLF durchgeführt.

Herzlichen Dank an alle Helfer!

Brandeinsatz Maishäcksler

 

Während wir mit den Aufräumarbeiten des Kirtags in Maria Laah noch beschäftigt waren, wurden wir am Donnerstag, 16. August zu einem Brandeinsatz in der Wiesstraße alarmiert. Ein Maishäcksler fing dort Feuer, der Brand konnte aber mit Feuerlöschern unter Kontrolle gebracht werden. Wir führten noch Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten mit der Wärmebildkamera der FF Wolfern nach versteckten Wärmequellen.

Kirtag

 

Bei perfektem Wetter durften wir zu Maria Himmelfahrt über 1000 Besucher bei unserem Kirtag begrüßen. Für die Unterhaltung sorgte die Musikkapelle St. Marien. Ein besonderer Anlass zu feiern war in diesem Jahr das 40 jährige Jubiläum von Pfarrer Rudolf Jachs in der Pfarre Maria Laah.

Österreichische Radmeisterschaften der Feuerwehren

 

Die Radmeisterschaften der österreichischen Feuerwehren ist so nah wie noch nie.

Sie findet am Sonntag, 02. September in Niederneukirchen statt. Die Strecke führt von Niederneukirchen über Hofkirchen zu uns nach Losensteinleiten und auf der Landesstraße wieder zurück nach Niederneukirchen.

Allen begeisterten Radfahrern unserer Feuerwehr können diese Gelegenheit nutzen und an diesem Rennen teilnehmen.

 

Nähere Information dazu bei AW Thomas Riener (0650/777 33 15), unter frm2018.com oder im nachfolgendem Folder!

Gemütliche Radtour

 

Nachdem unser „Feuerwehr-Chor“ beim vergangenen Musikball den 1. Platz gewonnen hatte, lösten wir in Verbindung mit einer gemütlichen Radtour am Samstag, 04. August unseren gewonnenen Gutschein vom Bräuhof Goldberg ein.

Monatsübung August

 

Eine heiße Angelegenheit war die Monatsübung am 03. August, bei der bei sommerlicher Hitze ein Hühnerstallbrand in Piesting beübt wurde.

Zu dieser umfangreichen Monatsübung luden wir die FF Wolfern zur gemeinsamen Durchführung ein. 

Die Löschwasserversorgung erfolgte über ein Regenwasserbassin, sowie über den ca. 250m entfernten Hagleitenbach. Als Schwierigkeit stellte sich heraus das der Bach, bei der derzeitigen sommerlichen Hitze, nur wenig Wasser führt.

Um die gesamte Länge, ca. 100m, des Hühnerstalls abzudecken waren 8 Strahlrohre notwendig.

Weiters wurden zwei im Stall vermisste Personen von zwei Atemschutztrupps gefunden und gerettet.

Diese interessante, durchaus fordernde Übung dieser Dimension, zeigte uns einige einsatztaktische Schwierigkeiten auf, aus denen wir für den Ernstfall lernen können.

Als Übungsbeobachter fungierte OBI Josef Eder von der FF Schiedlberg. Er führte auch die Übungsnachbesprechung durch. Herzlichen Dank dafür!

Weiterer Dank gilt an die Familie Hundsberger als Gastgeber für die Übung sowie für die köstliche Verpflegung im Anschluss.

Personenrettung verschüttete Person

 

Am Mittwoch, 01. August wurden wir um 10:25 Uhr zu einer Personenrettung in Wickendorf alarmiert. 

Am Einsatzort angekommen, retteten wir, gemeinsam mit der FF Wolfern, die Person aus der Baugrube und übergaben sie dem Notarzt.

Jugendlager

 

Ein Super-Cooles Wochenende verbrachte unsere Jugendgruppe von 27. bis 29. Juli beim Bezirksjugendlager in Adlwang. Die Feuerwehrjugend Adlwang feierte in diesem Zuge ihr 50 jähriges Bestehen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde neben einer Lager-Olympiade, auch noch von jedem der ca. 500 Burschen und Mädchen ein Baum im Wald gesetzt. 

Der Spaß kam an diesem Wochenende sicher nicht zu kurz, und es wurden viele neue Feuerwehrfreundschaften gebildet!

Verkehrsunfall L564 Wolferner Landesstraße

 

Am Mittwoch, 25. Juli wurden wir um 05:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Wolferner Landesstraße zwischen Leihmannsdorf und Niederlindach alarmiert. 

Am Einsatzort fanden wir einen Zusammenstoß eines PKW's mit einem LKW vor. Gemeinsam mit der FF Wolfern wurde die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit und die Aufräumarbeiten durchgeführt.

Der Verkehr wurde während der Einsatzzeit von den beiden Feuerwehren örtlich umgeleitet.

Herzlichen Dank an die FF Wolfern, Polizei, Rettung, Straßenmeisterei sowie den Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandanten für die professionelle Zusammenarbeit!

Bild COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Brandeinsatz Altstoffsammelzentrum

 

Am Sonntag, 22. Juli wurden wir um 6:57 Uhr Früh zu einem Brand im Gewerbegebiet Wolfern alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort, dem Altstoffsammelzentrum, begannen die beiden Atemschutztrupps der FF Wolfern und Losensteinleiten mit den Löscharbeiten im stark verrauchten Gebäude. Rasch konnten die Flammen unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend wurde das Blechdach im Brandbereich geöffnet um auf versteckte Glutnester überprüfen zu können.

 

Bei diesem Einsatz der Alarmstufe 2 standen die FF Wolfern, FF Losensteinleiten, FF Neuzeug-Sierninghofen, die Polizei sowie das Rote Kreuz im Einsatz.

Herzlichen Dank allen Einsatzkräften für die gute, reibungslose Zusammenarbeit!

 

Weitere Bilder und Berichte unter:

www.nachrichten.at

www.meinbezirk.at

www.fotokerschi.at

www.fireworld.at

www.tips.at

Fun Bewerb

 

Zum Abschluss der heurigen Bewerbssaison wurde am Freitag, 13. Juli ein Fun-Bewerb veranstaltet. Bei diesem duellierten sich die Jugendgruppe mit der Aktivgruppe, aber auch mit zwei Eltern- und einer Kindergruppe auf der Jugend-Bewerbsbahn.

 

Zum Abschluss dieses unterhaltsamen Bewerbs wurden die heuer absolvierten Leistungsabzeichen an die Jugendgruppe und die Bewerbsgruppe übergeben.

 

Jugendleistungsabzeichen Bronze: Verena Schnaitter, Marlene Schnaitter, Thomas Zäuninger, Jakob Schützenhofer, Elias Nosko

Jugendleistungsabzeichen Silber: Elias Prosini, Michael Himmelbauer

Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze: Reinhard Gruber, Daniel Buchmann

Feuerwehrleistungsabzeichen Silber: Karl-Heinz Lederhilger, Stefan Ganglbauer

Landesbewerb

 

Wir gratulieren unseren Bewerbsgruppen der Jugend und der Aktiven zu den Leistungen beim Landesleistungsbewerb am 07. Juli in Rainbach im Mühlkreis!

 

Jugendgruppe:

Bronze: Platz 264 (von 294)

Silber: Platz 185 (von 267)

 

Aktive: 

Bronze: Platz 369 (von 521)

Silber: Platz 358 (von 419)

 

Es konnten FM Daniel Buchmann und FM Reinhard Gruber das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und OBI Karl-Heinz Lederhilger und BI Stefan Ganglbauer das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erreichen.

 

Mehr zum Landesbewerb in Rainbach

Monatsübung Juli

 

Übungsannahme bei der Übung am 06. Juli war ein Fahrzeugbrand. Bei Eintreffen am Übungsort stellte der Einsatzleiter bereits den Vollbrand eines PKWs, in dem sich keine Personen mehr befanden, fest. Es wurde vom Atemschutztrupp rasch mit den Löscharbeiten mit Schaum begonnen.

In der Zwischenzeit wurde von der Besatzung des KLF die Löschwasserversorgung vom 200m entfernten Bach aufgebaut.

Der Übungsbrand konnte so, schnell gelöscht werden!

Feldbrand Maria Laah

 

Am Dienstag, 03. Juli wurden wir um 16:10 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Flurbrand alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellten wir ein, in Vollbrand stehendes, Getreidefeld fest. Es wurde Alarmstufe 2 mit den TLFs der Feuerwehren Wolfern, Hofkirchen, Weichstetten, Niederneukirchen und Hargelsberg nachalarmiert.

Mit 4 Traktoren wurde rund um den in Flammen stehenden Bereich gepflügt, um ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Der Brand konnte so relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Insgesamt standen rund 80 Kameraden der 6 Feuerwehren, die Polizei sowie 4 Privatpersonen mit den Traktoren im Einsatz.

 

Weitere Berichte und Bilder unter:

www.fotokerschi.at

www.e-steyr.com

www.ff-wolfern.at

Bezirksbewerb

 

Unsere Jugendgruppe zeigte beim Feuerwehr-Bezirksbewerb am 30. Juni in Garsten tolle Leistungen!

Sowohl in Bronze als auch in Silber konnten sie den 3. Platz in der 2. Klasse erreichen.

Technische Übung Schiedlberg

 

Am Freitag, 29. Juni wurden wir von der FF Schiedlberg zu einer Übung gemeinsam mit der FF Sierning und FF Neukematen eingeladen. 

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall von 4 Fahrzeugen mit mehreren eingeklemmten Personen.

Unser Übungsabschnitt hatte die Aufgabe eine eingeklemmte Person eines auf dem Dach liegenden PKWs zu retten. Im Anschluss halfen wir bei der Rettung einer in einen offenen Schacht gefallenen Person.

Herzlichen Dank an die FF Schiedlberg für die Einladung zu dieser sehr umfassenden technischen Übung!

 

Bericht der FF Schiedlberg

Asphaltstock Ortsmeisterschaft

 

Am Donnerstag, 28. Juni fand die Asphaltstock Ortsmeisterschaft statt. Aufgrund des Regens wurde diese nicht wie üblich am Asphaltstockplatz in Wolfern, sondern in der Stockschützenhalle in Ernsthofen ausgetragen.

Unsere Moarschaft, bestehend aus Stefan Ganglbauer, Karl-Heinz Lederhilger, Franz Poinstingl und Stefan Riedl schlug sich recht wacker und belegte am Ende den 7. Platz.

Abschnittsbewerb und Eröffnung Feuerwehrhaus

 

Ein ereignisreiches Wochenende steht hinter uns.

 

Beim Abschnittsbewerb der Feuerwehren am Samstag kämpften 118 Jugendfeuerwehr- und 108 Aktivfeuerwehrgruppen um Platzierungen.

Bilder vom Jugend- bzw. Aktivbewerb auf e-steyr.com unter: Abschnittsbewerb Jugend bzw. Abschnittsbewerb Aktive

 

Am Sonntag wurde das neu umgebaute Feuerwehrhaus bzw. Musikheim feierlich eröffnet. Vor der heiligen Festmesse fand bereits ein Festzug vom Ortsplatz zum Festzelt statt. Nach dem Festakt mit den Reden der Ehrengäste u.a. Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner, Bezirksmusikobmann-Stellvertreter Bernhard Angerbauer, Nationalratsabgeordneten Johann Singer, Landtagsabgeordnete Regina Agspalter und Alois Baldinger und Bürgermeister Karl Mayr wurde am Frühschoppen mit der Musikkapelle Losensteinleiten gebührend gefeiert.

Danke an unsere Sponsoren

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlichen bei allen Sponsoren, die uns beim Eröffnungsfest unterstützt haben, bedanken!

 

 

 

 

Besonderer Dank gilt auch der 

weba Werkzeugbau Betriebs GmbH

Nähere Infos unter www.weba.at

Das Festwochenende startet am Samstag, 09. Juni am Vormittag mit dem Jugendfeuerwehrleistungsbewerb,

gefolgt vom Feuerwehrleistungsbewerb am Nachmittag. 

Ein Höhepunkt dieses Tages werden die Siegerehrungen der Jugend um ca. 13:30 Uhr

und der Aktiven um ca. 19:30 Uhr werden.

 

 

Am Sonntag, 10. Juni beginnt der Tag mit einem Festzug der Feuerwehren

vom Ortsplatz Losensteinleiten zum Festzelt.

 

08:00 bis 08:30 Uhr Eintreffen der Ehrengäste und Feuerwehren
08:45 Uhr Festzug
09:00 Uhr Festmesse

 

Nach der heiligen Messe folgt um 10:00 Uhr der Festakt mit Gebäudesegnung durch Pfarrer Mag. Rudolf Jachs.

Beim anschließenden Frühschoppen hat auch jeder genug Möglichkeit

das neue Feuerwehrhaus und Musikheim zu besichtigen.

Bewerbssaison

 

Die heurige Bewerbssaison ist bereits angelaufen.

Die Jugendgruppe nahm bereits am 26.Mai beim Abschnittsbewerb Weyer in Sulzbach und am 02. Juni beim Abschnittsbewerb Bad-Hall in Rohr teil.

 

Die Bewerbsgruppe der aktiven Kameraden startete am 03. Juni in Rohr in die Bewerbssaison.

Als nächstes folgt nun der "Heimbewerb" in Losensteinleiten

Monatsübung Juni

 

Der für die monatliche Übung vorgesehene Termin wurde am 01. Juni für die Vorbereitungen auf das große Eröffnungsfest hergenommen.

Zum Beispiel wurde schon die Grillhütte aufgestellt.

 

Der Aufbau geht am Donnerstag mit dem Aufbau des großen Festzeltes weiter.

Frohnleichnamsprozession

 

Am Donnerstag, 31. Mai nahmen 12 Kameraden der Feuerwehr bei der Frohnleichnamsprozession der Pfarre Maria Laah teil. Besonders freut uns das auch 8 Jugendfeuerwehrkameraden bei strahlendem Sonnenschein mit marschiert sind.

Herzlichen Dank fürs Zeit nehmen!

finale Arbeiten

 

Derzeit werden die Endarbeiten gemacht um bis zum Eröffnungsfest fertig zu sein.

Florianimesse, 06.05.2018

 

Zur Ehre des heiligen Florians, dem Schutzpatron der Feuerwehr, wurde die Florianimesse zelebriert.

Nach der Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal wurde die heilige Messe in der Pfarrkirche Maria Laah gefeiert.

 

Im Anschluss gab es im GH Bruckner eine Versammlung zur Information und Aufgabenverteilung für den Abschnittsbewerb und das Feuerwehrhaus Eröffnungsfest am 09. und 10. Juni.

 

Herzlichen Dank an den Musikverein Losensteinleiten für die schöne musikalische Gestaltung der hl. Messe!

50er Feier E-HBI Leopold Lederhilger, 05.05.2018

 

Zur Feier zum runden Geburtstag unseres langjährigen Kommandante Leopold Lederhilger wurde unser Kommando am Samstag, 5. Mai geladen. In einer stimmungsvollen Feier mit den zahlreichen Vereinen, bei denen Poit Mitglied ist, wurde der 50er ordentlich gefeiert.

Lieber Leopold, auch auf diesen Weg nochmals alles Gute und viel Freude mit unserem Geschenk, u.a. einem Rundflug über deine Heimat.

Monatsübung Mai, 04.05.2018

 

Das taktische Vorgehen von Führungspersonen im Brandeinsatz stand bei dieser Übung im Spektrum. Nach einer theoretischen Schulung dieses Themas von E-OBI Franz Kreutzinger wurde das besprochene in der Tat umgesetzt.

Übungsszenario war ein Dachstuhlbrand in der Kubinstraße. Der TLF, als erstes Fahrzeug am Einsatzort, verhinderte mit 2 C-Strahlrohren das Ausbreiten des Brandes. Nach ca. 10 Minuten war eine Zubringerleitung aus einem Löschbehälter  durch die KLF Besatzung aufgebaut.

Herzlichen Dank an HBM Thomas Heitmanek,  LM Elias Thurner und E-OBI Franz Kreutzinger für die Ausarbeitung und die professionelle Durchführung dieser Übung!

Atemschutzübung FF Wolfern, 20.04.2018

 

Der Einladung zur Zugsübung der FF Wolfern folgten wir am Freitag, 20. April.
Per Funk wurde eine TLF Besatzung mit Atemschutztrupp angefordert. Übungszenario war ein Brand in den Räumlichkeiten des Kulturhauses mit mehreren vermissten Personen.
Gemeinsam konnten die Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren schnell die fünf Personen aus den stark verrauchten Räumen retten.
Herzlichen Dank an die FF Wolfern für die Einladung zu dieser wirklich sehr interessanten Übung und für die perfekte Zusammenarbeit.
Dank ebenfalls an die Landjugend Wolfern für die gute Bewirtung im Anschluss.

Besichtigung Brauerei Eggenberg, 16.04.2018

 

Seit Februar beliefert uns die Brauerei Schloss Eggenberg mit Getränken. Darum wurden wir zu einer Führung mit anschließender Bierverköstigung in die Brauerei nach Vorchdorf eingeladen.

11 Kameraden konnten besten Einblick in die Brauerei nehmen und sich von der Qualität dieser Getränke überzeugen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Günther und Ingrid für die nette und interessante Führung!

Brandmeldealarm, 13.04.2018

 

Am Freitag, 13. April wurden wir 2 mal zu einem Brandmeldealarm bei einer Firma in Hainbach alarmiert.
Sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag fuhren wir, mit einem Atemschutztrupp ausgerüstet, zum Einsatzort.

Bereits kurz nach dem Eintreffen stellte der Einsatzleiter die Beseitigung der Ursache für den Alarm fest und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Pflasterungsarbeiten

 

Anfang April wurde der Eingangsbereich ins Feuerwehrhaus gepflastert. Herzlichen Dank an alle Helfer!

Monatsübung April, 06.04.2018

 

Gleich mehrere Punkte umfasste die April-Übung. Zuerst wurde der richtige Ablauf beim Eintreffen im Feuerwehrhaus im Einsatzfall besprochen. Auch der neue Kommandoraum wurde den Kameraden erklärt.

Vor der praktischen Funk- und Kartenkundeübung folgt eine theoretische Auffrischung des Themas im Schulungsraum.

Schul-Referat über unsere Feuerwehr

 

Eine tolle Präsentation über unsere Feuerwehr hat Jugendfeuerwehrmitglied Elias Nosko in seiner Schule in Steyr abgehalten.

Dabei hat er über die Jugendgruppe, sowohl als auch über die Tätigkeit der aktiven Feuerwehr berichtet.

Danke Elias, für deinen Einsatz und für dein Bemühen, uns als Feuerwehr so toll vor deinen Schulkameraden und deinen Lehrern vorzustellen.

Frühjahrsversammlung, 04.03.2018

 

Bei der Frühjahresversammlung im Feuerwehrhaus gab es einen Informationsaustausch um alle Kameraden am aktuellen Stand bzgl. Feuerwehrhausumbau, Eröffnungsfeier, Ausbildung und sonstigen Feuerwehrausrückungen zu halten.

Wissenstest, 03.03.2018

 

Jedes Jahr Anfang März veranstaltet das Bezirkskommando den Wissenstest, bei dem die Jugendfeuerwehrmitglieder aller Feuerwehren der Bezirke Steyr-Land und Steyr-Stadt teilnehmen um ihr Wissen unter Beweis zu stellen.

Heuer war der Veranstaltungsort die Neue Mittelschule Steyr Tabor.

 

Von uns haben Erfolgreich teilgenommen:

  • Burgholzer Jonas in Gold
  • Hofer Florian in Gold
  • Zäuninger Stefan in Silber
  • Himmelbauer Andreas in Bronze

Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen!

Inneneinrichtung

 

In den vergangenen Wochen wurde im Feuerwehrhaus hauptsächlich an der Inneneinrichtung gearbeitet.

So wurde die Küche, das Möbilar im Schulungsraum, die Türen und zuletzt die Möbel und die Techhnik im Kommandoraum montiert.

Monatsübung März, 02.03.2018

 

Bei der März-Übung wurde eine Geräteschulung, speziell mit einigen Stationen aus dem THL Truppaufgaben, durchgeführt.

Die Stationen waren unter anderem das in Betrieb nehmen und der richtige Umgang mit dem Trenngerät, der Motorsäge, des hydraulischen Rettungsgerätes, des Hochleistungslüfter, der Tauchpumpe, des Atemschutzgerätes, usw.

Einsatz Garagenbrand, 25.02.2018

 

Am Sonntagabend wurden wir zu einem Garagenbrand in Wolfern, Ortsteil Schmellau, alarmiert.

Beim Eintreffen unseres Tanklöschfahrzeuges (TLF) mit einem ausgerüstetem Atemschutztrupp am Einsatzort war der Brand bereits unter Kontrolle gebracht und wir konnte wieder einrücken. 

Insgesamt rückten von unserer Feuerwehr 22 Kameraden zum Einsatz aus.

 

Bericht der FF Wolfern unter: ff-wolfern.at

Spinde montieren, 24.02.2018

 

Die neuen Spinde wurden im Umkleideraum der Damen und Herrn von uns montiert. 

Auszeichnungen beim Bürgermeisterempfang, 15.02.2018

 

Beim Bürgermeisterempfang der Marktgemeinde Wolfern wurden unsere Kameraden HBM Gerhard Ackerl und AW Stefan Riedl mit dem silbernen Wappen der Marktgemeinde Wolfern ausgezeichnet. Für diese Ehrung nominiert wurden die beiden für Ihre unzähligen Arbeitsstunden beim Umbau des Feuerwehrhauses.

Wir gratulieren recht herzlich!

 

Weitere Bilder vom Bürgermeisterempfang gibts unter: e-steyr.com

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

Containerbrand, 13.02.2018

 

Am Faschingsdienstag wurden wir um 11:55 Uhr zu einem Brand eines Bürocontainers alarmiert.
Bei der Ankunft am Einsatzort stand der Container bereits in Vollbrand. Gemeinsam mit der FF Wolfern wurde der Brand von zwei Atemschutztrupps unter Kontrolle gebracht.

Insgesamt standen 25 Kameraden der beiden Feuerwehren, die Polizei und das Rote Kreuz im Einsatz.

 

Bilder: COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

Bericht und Bilder unter www.fotokerschi.at/brand-einer-modellbau-werkstatt/

Monatsübung Februar, 02.02.2018

 

Wie gewohnt fängt unser Übungsjahr mit einer Schulung an. Diesmal aber nicht wie üblich auswärts, sondern zum ersten Mal im neuen Schulungsraum im Feuerwehrhaus.

BI Berlach Reinhard aus Trattenbach trug die Handhabung der verschiedenen Rettungs- und Sicherungsgeräte vor. Knoten- und Seilkunde sind wichtige Themen wenn es zum Beispiel um das Abseilen von Personen geht. Ebenso wie der richtige Umgang mit dem Spineboard zur Menschenrettung aus Fahrzeugen.

Feuerwehr-Chor beim Musikball, 27.01.2018

 

Beim Musikball des MV Losensteinleiten unter dem Motto "Eine CHORreiche Ballnacht" konnte der Chor unserer Feuerwehr mit einer Playback Einlage den Sieg in der Chorwertung erreichen.

Vollversammlung mit Kommandoneuwahl, 13.01.2018

 

Alle 5 Jahren ist bei den Feuerwehren die Wahl des Kommandos an der Tagesordnung. So geschah dies bei der Vollversammlung im GH Bruckner unter Beisein zahlreicher Ehrengäste.

Nach den verschiedenen Berichten über das vergangene Jahr leitete Bgm. Karl Mayr die Wahl.

 

Ernst Hundsberger wurde als Kommandant bestätigt, Karl-Heinz Lederhilger als Stellvertreter, Stefan Riedl als Kassier und Thomas Riener als Schriftführer neu gewählt.

 

Des weiteren fanden noch Beförderungen und Auszeichnungen statt. Unter anderem wurden Jürgen Wolfinger für seine Dienste als scheidender Kassier sowie Klaus Hiesmayr mit der Bezirksmedaille in Bronze geehrt.

Erprobung der Jugend, 12.01.2018

 

Am Freitag, 12. Jänner fand die Erprobung der Jugendfeuerwehr statt. Wir gratulieren allen Jungfeuerwehrkameraden zur bestandenen Prüfung!